Chickendumplings präsentiert euch heute: die Loquat

So etwas habt ihr bestimmt noch nie gehört, oder? Oder seid ihr so exotische bedachte leute, welche sich mit allem und jedem auskennt? Falls dies so ist, wisst ihr bestimmt auch, dass die loquat auch japanische Mispel genannt wird. Also zuerst muss ich einmal erklären, wie ich auf diese Frucht überhaupt komme. Eigentlich wollte ich mir eine neue Infrarot Kabine kaufen. Deshalb bin ich letze Woche zum Hobby Center gefahren, in welchem ich mich erkundigen wollte. Als ich mich dann da so umgeschaut habe ist mit ein Aufstellbecken mit einem speziellen, farbigen Design aufgefallen. Dies hat mir so gut gefallen aber ich hatte keine Ahnung um was für eine Frucht es sich handelte. So habe ich nachgeforscht und bin auf die Loquat gestossen.  Es ist eine kleine, birnenförmige Frucht, welche eine orangefarbene Haut besitzt und von einem kleinem Pelz überzogen ist. Ihr könnt euch einen Pfirsich vorstellen, natürlich einfach viel viel kleiner und anders geformt. Wenn eine Loquat reif ist, strömt sie einen angenehmen Duft aus, welcher an fruchtige Aprikosen erinnert. Was auch noch sehr spannend ist, dass die Frucht nicht nur einen Kern besitzt, sondern drei bis vier. Ich denke die beste Erklärung für eine Loquat ist die Mischung aus einer Aprikose und einer Pflaume, aber dennoch fest, saftig und säuerlich süss. Ach wisst ihr was? Am besten probiert ihr Sie einfach selber aus und dann wisst ihr was ich meine 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s