Wenn das Motorrad nur als Staubfänger dient

Das Motorrad steht verstaubt in der Garage und nimmt eindeutig zu viel Platz weg. Auch wenn man immer wieder versucht hat das alte Teil zu verkaufen, so finden sich einfach keine Käufer. Viele Käufer wollen sich nicht auf das Risiko eines gebrauchten Fahrzeuges einlassen und investieren lieber in ein neues Motorrad. Aus diesem Grund ist es oftmals schwer als Privatperson Motorräder zu verkaufen. Abhilfe schafft die Homepage moto-center-winterthur.ch. Das Unternehmen Moto Center Winterthur hat sich seit Jahren auf den Motorradankauf spezialisiert und bietet auf der Homepage in der Rubrik „Motorrad Ankauf“ die Möglichkeit an, das Bike dem Unternehmen anzubieten. Dies hat einige Vorteile, denn man muss weder irgendwo hinfahren sondern kann einfach per Mausklick erfahren, wie viel das Unternehmen für das verstaubte Bike noch zahlen würde. Zudem holen die Mitarbeiter der Firma das Motorrad in der gesamten Schweiz ab und bezahlen den Preis mittels Bargeld. Wer hingegen sein Motorrad nicht verkaufen möchte, sondern ein gebrauchtes Motorrad sucht, sollte den Verkaufsshop von Moto Center Winterthur besuchen. Hier hat der Kunde die Qual der Wahl zwischen den verschiedenen Fahrzeugen und Modellen, welche alle – obwohl sie gebraucht sind – in sehr gutem Zustand sind und zudem noch über eine Garantie verfügen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s