Die Entwässerung eines Sportplatzes

Nichts ist ärgerlicher für einen Fußballspieler als ein Spiel, das aufgrund von Regen und Überflutungen abgesagt werden muss. Bei ungünstiger Bodenbeschaffenheit oder schlechter Lage kann schon ein mittlerer Regenguss reichen, einen Rasenplatz so zu verschlammen, dass er nicht mehr bespielbar ist. Abhilfe schafft hier eine Drainage, die das Regenwasser erfolgreich vom Platz weg in die Kanalisation leiten kann. Manche Methoden erfordern es aber, den Platz für die Zeit der Bauarbeiten stillzulegen und anschließend aufwendig zu reparieren. Ein Fachmann für Spezial Tiefbau kann die Arbeiten dagegen so durchführen, dass die Nutzung des Platzes nur sehr kurz unterbrochen werden muss.

Die Emil Keller AG verfügt zum Beispiel über hochwertige Grabenfräsen, die in der Lage sind, Gräben in der erforderlichen Breite auszuheben und in einem Arbeitsschritt zu sichern. Da der Rand schon sofort nach dem Fräsen begehbar ist, fallen aufwendige Sicherungsarbeiten weg. Die Drainage kann augenblicklich verlegt werden und der Platz hält auch stärkeren Regengüssen stand. Sollte die Drainage nach mehreren Jahren verstopft sein, kann eine Rohrspülung ebenfalls vom Tiefbauspezialisten durchgeführt werden. Falls Anschlussleitungen unter hochwertigen Anlagen wie Tribünen oder Gehwegen durchgeleitet werden müssen, kann eine Erdrakete die notwendigen Hohlräume unterirdisch schaffen, ohne die Bauten an der Oberfläche zu beeinträchtigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s