Zu wenig Platz? Das falsche System!

Immer wieder stöhnen die Mitarbeiter, dass zu wenig im Platz im Büro sei. Die Geschäftsführung vertritt die Meinung, dass aber nur „das Notwendigste vorhanden“ sei und man dieses auch nicht noch entfernen kann. Es wird immer wieder Unternehmen geben, welche „aus allen Nähten“ platzen und nicht wissen, wohin sie ihre Sachen geben sollen. Wer Platzprobleme hat, der hat aber nicht den falschen Raum oder zu viel in seinen Räumen, sondern womöglich nur die falsche Lagertechnik. Denn mit dem passenden Archivierungs- wie Lagersystem ist es sehr wohl möglich, dass man keine Sachen entfernen muss, aber der Platz trotzdem bestehen bleibt. Wichtig ist, dass im Vorfeld das Objekt begutachtet wird und man ein Projekt plant. Denn es gibt nichts Schlimmeres als Einheitsprodukte, welche für jedes Büro passen sollen. Individualität ist das Zauberwort und diese individuelle Gestaltung von Lagerungsmöglichkeiten wie Archivierungssystemen gibt es bei der Firma Kompatech. Das Schweizer Unternehmen verzichtet auf Einheitsprodukte und bietet seinen Kunden massgefertigte Systeme an, welche nach Absprache mit dem Kunden gebaut bzw. hergestellt werden. So werden Systeme für Bücher, Akten oder Mappen angelegt und kein Einheitssystem verkauft, welches eventuell für Bücher oder Mappen jeglicher Art geeignet ist, aber dafür ungeeignet für Akten ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s